Visum für Jordanien

Geschäftsvisum / Business-Visum

Deutsche Staatsangehörige, die aus geschäftlichen Gründen nach Jordanien reisen möchten, benötigen zur Einreise nach Jordanien ein Visum. Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise nach Jordanien noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Ein Visum zur einmaligen Einreise kann bei der jordanischen Botschaft in Berlin beantragt werden, wird aber auch an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba ausgestellt. Die Visumgebühr in Höhe von derzeit 40,00 JOD (jordanische Dinar) muss an den Flughäfen sofort in jordanischen Dinar bezahlt werden (Wechselstuben/Geldautomat vorhanden).

Visa für eine mehrfache Einreise nach Jordanien stellen ausschließlich die jordanischen Konsulate aus.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Geschäftsvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Einladung des jordanischen Geschäftspartners (in Kopie ausreichend)
  • Begleitschreiben (Kostenübernahme) des deutschen Unternehmens
  • Buchungsbestätigungen (sofern vorhanden)
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im jordanischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Deutsche Staatsangehörige, die auf dem Landweg von Israel nach Jordanien reisen möchten, benötigen grundsätzlich nun vorab ein Visum, das sie vor Reiseantritt bei der Botschaft des Königreichs Jordanien in Berlin beantragen sollten.

Bitte beachten Sie, dass bei Einreise über die King-Hussein-Brücke aus der Westbank (Palästinensische Gebiete) kommend keine Visa ausgestellt werden. Bei einer geplanten Ersteinreise nach Jordanien über die King-Hussein-Brücke muss daher in jedem Fall vorher ein Visum bei der jordanischen Botschaft beantragt werden.

Gebühren des Konsulats

  • Geschäftsvisum (einmalige Ein- und Ausreise / 2 Monate Gültigkeit) = 67,50 Euro (pro Antragsteller)
  • Geschäftsvisum (zweimalige Ein- und Ausreise / 3 Monate Gültigkeit) = 97,50 Euro (pro Antragsteller)
  • Geschäftsvisum (mehrmalige Ein- und Ausreise / 6 Monate Gültigkeit) = 187,50 Euro (pro Antragsteller)

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des jordanischen Konsulats beträgt ca: 5 Arbeitstage.
  • Die Visa beinhalten in der Regel eine maximale Aufenthaltsdauer von 4 Wochen.
  • Sollten Sie beabsichtigen, länger als vier Wochen in Jordanien zu bleiben, müssen Sie bei der Polizeistation, die für Ihren Aufenthaltsort zuständig ist, nach Ablauf der ersten vier Wochen Ihres Aufenthalts vorsprechen, um eine Verlängerung zu beantragen.
  • Hierfür ist der Nachweis des Grenzübertritts/der Einreise erforderlich, was durch den Einreisestempel in Ihrem Pass belegt wird.

Unser Service für Ihr Visum Jordanien

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Jordanien und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Jordanien.

Touristenvisum

Deutsche Staatsangehörige, die aus touristischen Gründen nach Jordanien reisen möchten, benötigen zur Einreise nach Jordanien ein Visum. Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise nach Jordanien noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Ein Visum zur einmaligen Einreise kann bei der jordanischen Botschaft in Berlin beantragt werden, wird aber auch an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba ausgestellt. Die Visumgebühr in Höhe von derzeit 40,00 JOD (jordanische Dinar) muss an den Flughäfen sofort in jordanischen Dinar bezahlt werden (Wechselstuben/Geldautomat vorhanden).

Visa für eine mehrfache Einreise nach Jordanien stellen ausschließlich die jordanischen Auslandsvertretungen (Konsulate) aus.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Touristenvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Buchungsbestätigungen (sofern vorhanden)
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im jordanischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Deutsche Staatsangehörige, die auf dem Landweg von Israel nach Jordanien reisen möchten, benötigen grundsätzlich nun vorab ein Visum, das sie vor Reiseantritt bei der Botschaft des Königreichs Jordanien in Berlin beantragen sollten.

Bitte beachten Sie, dass bei Einreise über die King-Hussein-Brücke aus der Westbank (Palästinensische Gebiete) kommend keine Visa ausgestellt werden. Bei einer geplanten Ersteinreise nach Jordanien über die King-Hussein-Brücke muss daher in jedem Fall vorher ein Visum bei der jordanischen Botschaft beantragt werden.

Gebühren des Konsulats

  • Touristenvisum (einmalige Ein- und Ausreise / 2 Monate Gültigkeit) = 67,50 Euro (pro Antragsteller)
  • Touristenvisum (zweimalige Ein- und Ausreise / 3 Monate Gültigkeit) = 97,50 Euro (pro Antragsteller)
  • Touristenvisum (mehrmalige Ein- und Ausreise / 6 Monate Gültigkeit) = 187,50 Euro (pro Antragsteller)

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des jordanischen Konsulats beträgt ca: 5 Arbeitstage.
  • Die Visa beinhalten in der Regel eine maximale Aufenthaltsdauer von 4 Wochen.
  • Sollten Sie beabsichtigen, länger als vier Wochen in Jordanien zu bleiben, müssen Sie bei der Polizeistation, die für Ihren Aufenthaltsort zuständig ist, nach Ablauf der ersten vier Wochen Ihres Aufenthalts vorsprechen, um eine Verlängerung zu beantragen.
  • Hierfür ist der Nachweis des Grenzübertritts/der Einreise erforderlich, was durch den Einreisestempel in Ihrem Pass belegt wird.

Unser Service für Ihr Visum Jordanien

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Jordanien und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Jordanien.