Visum für Laos

Touristenvisum

Das Konsulat der Demokratischen Volksrepublik Laos in Berlin ist zuständig für die Visaausstellung von folgenden Ländern: Deutschland, Polen, die Tschechische Republik, Litauen und Lettland. Für Touristen und Besucher aus den genannten Ländern besteht in der Regel die Visumpflicht. Die Beantragung eines Visums soll somit vor der Abreise im Konsulat vorgenommen werden.

Das Touristenvisum wird für individual Touristen und Reisegruppen ausgestellt, dies sich nicht länger als 30 Tage in Laos aufhalten werden. Die Gültigkeit des Touristenvisums nach Ausstellungsdatum beträgt drei Monate und ermöglicht eine Aufenthaltsdauer von max. 30 Tagen (ab dem ersten Tag der Einreise bis zum 30. Tag) und kann nicht verlängert werden.

Bei längeren touristischen Aufenthalten ist der Nachweis einer Reisebestätigung von den laotischen Behörden vorzulegen.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Touristenvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Buchungsbestätigungen (Flug- und Unterkunftsbestätigung)
  • bei längeren Aufenthalten (über 30 Tage), Bestätigung einer laotischen Behörde/Reiseveranstalter
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im laotischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Die Visabeantragung im Konsulat soll frühestens 50 Tage vor der geplanten Abreise nach Laos stattfinden.

Gebühren des Konsulats

  • Touristenvisum (einmalige Ein- und Ausreise / 30 Tage Aufenthalt) = 40 Euro (pro Antragsteller)
  • Touristenvisum für längeren Aufenthalt = auf Anfrage

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des laotischen Konsulats beträgt ca: 5 Arbeitstage.

Unser Service für Ihr Visum Laos

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Laos und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Laos.

Geschäftsvisum / Business-Visum

Das Geschäftsvisum wird für sämtliche Geschäftsreisenden ausgestellt, die in Laos an Gesprächen, Verhandlungen, Konferenzen oder Seminaren teilnehmen. Geschäftsvisa werden für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen ausgestellt und können vor Ort in Laos verlängert werden.

Das Visum kann nur mit dem Nachweis der Reisebestätigung bzw. der Referenz des Geschäftspartners als Befürwortung erteilt werden. Die Befürwortung wird von der laotischen Behörde vor Ort an das Außenministerium ürbermittelt.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Geschäftsvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Offizielle Einladung des laotischen Partners in Form einer Genehmigung des Ministeriums
  • Begleitschreiben (Kostenübernahme) des deutschen Unternehmens
  • Buchungsbestätigungen (sofern vorhanden)
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im laotischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Die Visabeantragung im Konsulat soll frühestens 50 Tage vor der geplanten Abreise nach Laos stattfinden.

Gebühren des Konsulats

  • Geschäftsvisum (einmalige Ein- und Ausreise / 30 Tage Aufenthalt) = 40 Euro (pro Antragsteller)

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des laotischen Konsulats beträgt ca: 5 Arbeitstage.

Unser Service für Ihr Visum Laos

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Laos und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Laos.

Besuchervisum

Das Besuchervisum erlaubt es Reisenden bis zu 30 Tagen Aufenthalt in Laos zu geniessen und kann einmal vor Ort verlängert werden. Der Beantragung des Besuchervisums ist nur mit einer Reisebestätigung von der laotischen Seite als Nachweis vorliegend möglich. Ein Nachweis wird von der Behörde in Laos an die Konsularabteilung der Botschaft übermittelt. Die Konsulargebühren betragen 40,00 Euro pro Antragsteller.

Offizielles Visum (C-B1, S-A2, D-A1)

Das offizielle Visum wird für Experten, Beamten und Diplomaten ausgestellt, die in Laos offiziell arbeiten möchten.
Das Visum kann nur durch die Akzeptierung des Organisationspartners bzw. Auftragsgebers als Befürwortung erteilt werden. Die Befürwortung wird vor der laotischen Behörde an das Außenministerium ürbermittelt. Ohne Akzeptierung des Organisationspartners bzw. Auftragsgebers ist die Erteilung des Visums nicht möglich.