Visum für Kambodscha

Touristenvisum

Für deutsche Staatsangehörige oder EU-Ausländer die aus touristischen Gründen nach Kambodscha reisen möchten, benötigen ein Visum. Ihre Reisedokumente müssen ab Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Das Touristenvisum kann vor Reiseantritt beim Konsulat in Berlin eingeholt werden. Auch ist die Einholung eines Visums bei Einreise ("Visa on Arrival") für ein Visum der Kategorien T (Tourismus) und E (kurzfristige Aufenthalt) gegen eine Gebühr und bei Vorlage eines Passfotos am Flughafen möglich. Nähere Informationen finden sich auf den Webseiten der kambodschanischen Flughäfen.

Um lange Wartezeiten am Flughafen oder sonstige Probleme zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Beantragung eines Visums beim kambodschanischen Konsulat.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Touristenvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Buchungsbestätigungen (Flug- und Unterkunftsbuchung)
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im kambodschanischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Das Touristenvisum wird grundsätzlich für eine einmalige Ein- und Ausreise ausgestellt. Das Visum ist mit Ausstellung 3 Monate gültig und muss vor Ablauf dieser Zeit genutzt werden. Die Aufenthaltsdauer ist in der Regel auf maximal 30 Tage begrenzt. 

Die Einholung eines Touristenvisums vor Reiseantritt ist auch als "virtuelles" Visum möglich: siehe www.evisa.gov.kh. Die Einreise mit dem virtuellen Visum ist nur über eine begrenzte Anzahl von Grenzübergängen möglich. Eine Liste der aktuell zugelassenen Grenzübergänge findet sich auf der Webseite des Außenministeriums. Der elektronische Antrag sollte mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Reiseantritt gestellt werden, die Zahlung der Visumgebühr ist nur online mit Kreditkarte möglich. Touristenvisa können einmalig für einen Monat bei der gegenüber dem Flughafen Phnom Penh gelegenen Einwanderungsbehörde des Innenministeriums verlängert werden.

Gebühren des Konsulats

  • Touristenvisum für 3 Monate, einmalige Ein- und Ausreise = 40,00 Euro (pro Antragsteller / normale Bearbeitung)
  • Touristenvisum für 3 Monate, einmalige Ein- und Ausreise = 80,00 Euro (pro Antragsteller / Expressbearbeitung)

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des kambodschanischen Konsulats beträgt ca: 10 Arbeitstage / Expressbearbeitung 2 Tage.
  • Nach Auskunft der Immigrationsbehörde besteht für Besucher von Siem Reap/ Angkor Wat eine Übernachtungspflicht von mindestens einer Nacht in Kambodscha. Ein Tagesausflug nach Siem Reap/ Angkor Wat aus einem Drittland, so z.B. Thailand, ist daher nicht möglich.
  • Bei Einreise wird ein Einreisestempel im Pass angebracht, mit dem auch die Länge der zulässigen Aufenthaltsdauer vermerkt wird. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte bei der Einreise die Eintragung im Einreisestempel kontrolliert werden.
  • Um in Kambodscha zu arbeiten, bedarf es in aller Regel einer Arbeitserlaubnis. Unterschieden wird zwischen einer befristeten und einer unbefristeten Arbeitserlaubnis. Diese ist beim kambodschanischen Arbeitsministerium zu beantragen.

Unser Service für Ihr Visum Kambodscha

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Kambodscha und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Kambodscha.

Geschäftsvisum / Business-Visum

Für deutsche Staatsangehörige oder EU-Ausländer die aus geschäftlichen Gründen nach Kambodscha reisen möchten, benötigen ein Visum. Ihre Reisedokumente müssen ab Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Das Geschäftsvisum (Kategorie "E") kann vor Reiseantritt beim Konsulat in Berlin eingeholt werden. Auch ist die Einholung eines Visums bei Einreise ("Visa on Arrival") gegen eine Gebühr und bei Vorlage eines Passfotos am Flughafen möglich. Nähere Informationen finden sich auf den Webseiten der kambodschanischen Flughäfen.

Um lange Wartezeiten am Flughafen oder sonstige Probleme zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Beantragung eines Visums beim kambodschanischen Konsulat.

Folgende Unterlagen werden für die Ausstellung eines Geschäftsvisums benötigt:

  • Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild
  • Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (bei ausländischen Staatsbürgern)
  • 1 ausgefüllter Visumsantrag (siehe Link auf der rechten Seite)
  • Einladung vom Geschäftspartner aus Kambodscha
  • Begleitschreiben des deutschen Arbeitgebers (Kostenübernahmeerklärung)
  • Buchungsbestätigungen (Flug- und Unterkunftsbuchung)
  • Auftragsformular der VisumCompany (siehe Link auf der rechten Seite)

Die VisumCompany darf Visa für Antragsteller aus dem gesamten Bundesgebiet im kambodschanischen Konsulat Berlin beantragen.

Zusätzliche Informationen

Das Geschäftsvisum wird grundsätzlich für eine einmalige Ein- und Ausreise ausgestellt. Das Visum ist mit Ausstellung 3 Monate gültig und muss vor Ablauf dieser Zeit genutzt werden. Die Aufenthaltsdauer ist in der Regel auf maximal 30 Tage begrenzt. 

Die Einholung eines Geschäftsvisums vor Reiseantritt ist auch als "virtuelles" Visum möglich: siehe www.evisa.gov.kh. Die Einreise mit dem virtuellen Visum ist nur über eine begrenzte Anzahl von Grenzübergängen möglich. Eine Liste der aktuell zugelassenen Grenzübergänge findet sich auf der Webseite des Außenministeriums. Der elektronische Antrag sollte mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Reiseantritt gestellt werden, die Zahlung der Visumgebühr ist nur online mit Kreditkarte möglich. Geschäftsvisa können einmalig für einen Monat bei der gegenüber dem Flughafen Phnom Penh gelegenen Einwanderungsbehörde des Innenministeriums verlängert werden.

Das E-Visum (Geschäftsvisum / kurzfristiger Aufenthalt) ist geeignet, wenn ein Aufenthalt von über 30 Tagen geplant ist. Es kann vor oder bei Einreise („on arrival“) beantragt werden, die Beantragung eines virtuellen E-Visums ist nicht möglich.Vor Ablauf des 30 tägigen E-Visums kann das E-Visum bei der gegenüber dem Flughafen Phnom Penh gelegenen Einwanderungsbehörde des Innenministeriums um bis zu 12 Monate verlängert werden, nach Verlängerung ist eine mehrfache Ein- und Ausreise möglich. Bei Beantragung einer Verlängerung ist der Zweck der Einreise anzugeben und zu belegen.

Gebühren des Konsulats

  • Geschäftsvisum für 3 Monate, einmalige Ein- und Ausreise = 40,00 Euro (pro Antragsteller / normale Bearbeitung)
  • Geschäftsvisum für 3 Monate, einmalige Ein- und Ausreise = 80,00 Euro (pro Antragsteller / Expressbearbeitung)

Sonstige Bestimmungen:

  • Die Bearbeitungszeit des kambodschanischen Konsulats beträgt ca: 10 Arbeitstage / Expressbearbeitung 2 Tage.
  • Nach Auskunft der Immigrationsbehörde besteht für Besucher von Siem Reap/ Angkor Wat eine Übernachtungspflicht von mindestens einer Nacht in Kambodscha. Ein Tagesausflug nach Siem Reap/ Angkor Wat aus einem Drittland, so z.B. Thailand, ist daher nicht möglich.
  • Bei Einreise wird ein Einreisestempel im Pass angebracht, mit dem auch die Länge der zulässigen Aufenthaltsdauer vermerkt wird. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte bei der Einreise die Eintragung im Einreisestempel kontrolliert werden.
  • Um in Kambodscha zu arbeiten, bedarf es in aller Regel einer Arbeitserlaubnis. Unterschieden wird zwischen einer befristeten und einer unbefristeten Arbeitserlaubnis. Diese ist beim kambodschanischen Arbeitsministerium zu beantragen.

Unser Service für Ihr Visum Kambodscha

  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Beratung und Beschaffung für Ihr Visum Kambodscha und das schon ab 29,30 € (zzgl. MwSt) für unsere Standard-Bearbeitung.
  • Schicken Sie Ihre Unterlagen je nach Dringlichkeit per Einschreiben oder OverNight-Kurier an die VisumCompany nach Berlin.
  • Sobald Ihre Unterlagen eingetroffen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung für die Beschaffung Ihres Visums Kambodscha.